Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Bezirk Bonn e.V. findest du hier .

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Angepasste Abläufe während der Corona-Pandemie

Personen mit Symptomen einer Atemwegsinfektion dürfen das Schwimmbadgebäude nicht betreten und an unseren Angeboten nicht teilnehmen.

Mit Betreten des Schwimmbadgebäudes müssen alle Personen ab 6 Jahren eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Diese darf erst in der Umkleide unmittelbar vor Betreten der Schwimmhalle abgelegt werden und muss nach dem Schwimmen in der Umkleide schnellstmöglich, in jedem Fall vor Verlassen der Umkleide wieder angelegt werden.

Alle Personen, die das Schwimmbadgebäude betreten, müssen die Hände waschen oder desinfizieren.

Zu Personen, die nicht im eigenen Haushalt leben, ist wo immer möglich ein Abstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.

Aufgrund der begrenzten Personenzahl im direkten Kontakt dürfen die Umkleiden und die Schwimmhalle nur von Kursteilnehmer*innen betreten werden. Es sind keine begleitenden Eltern, Geschwister oder andere Personen zugelassen. Daher können zunächst nur Kinder an den Kursen teilnehmen, die sich selbständig umziehen können.

Die Umkleidekabinen werden soweit möglich kursweise belegt. Die Einteilung übernehmen unsere Mitarbeiter*innen vor Ort. Die Zuweisung der Umkleidekabinen ist einzuhalten.

Um die Begegnung zwischen zwei nacheinander stattfindenden Kursen zu vermeiden, warten alle Teilnehmenden in der Eingangshalle und nach dem Umkleiden in der Umkleide bis sie von einem unsere Mitarbeiter*innen abgeholt werden. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, pünktlich zur angegebenen Umkleidezeit im Eingangsbereich des Schwimmbades zu sein. Zu spät eintreffende Personen können unter Umständen erst die Umkleiden nutzen, nachdem der vorangehende Kurs diese vollständig verlassen hat, so dass ein großer Teil der Kursstunde verpasst werden wird.

Die Duschen sind aufgrund der einzuhaltenden Abstände und damit geringen Belegungszahl für uns nicht sinnvoll nutzbar. Wir bitten daher alle Teilnehmenden bereits zu Hause vor dem Kurs zu duschen. Zur erforderlichen Abkühlung vor dem Sprung in’s Wasser werden wir die in der Schwimmhalle befindlichen (Kaltwasser-)Duschen kursweise nutzen. Nach dem Kurs werden die Teilnehmenden unmittelbar die Umkleiden aufsuchen. Eine Nutzung der Duschen ist auch hier nicht möglich. Wir empfehlen nach dem Kurs zu Hause zu duschen.

In der Schwimmhalle ist es erforderlich, dass alle Teilnehmenden stets bei ihrem Kurs bleiben. Vor dem Gang zur Toilette müssen sich die Teilnehmenden abmelden.

Eine Nutzung von Bahnen vor oder nach den Kursstunden ist auch für Kursteilnehmer*innen derzeit nicht möglich. Der Aufenthalt in der Schwimmhalle beschränkt sich für alle Teilnehmenden auf die tatsächliche Dauer der Kursstunde.

Wartemöglichkeiten für Eltern/Geschwister/begleitende Personen stehen im Schwimmbadgebäude derzeit – wenn überhaupt – nur in sehr begrenzter Zahl zur Verfügung. Wir bitten alle begleitenden Personen einzuplanen, sofern erforderlich, außerhalb des Schwimmbadgebäudes zu warten.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.