19.09.2018 Mittwoch  Landesverbandsmeisterschaften Freigewässer 2018

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften Freigewässer hat die DLRG Bonn erneut erfolgreich teilgenommen. Der letzte Outdoorwettkampf des Jahres fand bei schönem Wetter am 15. und 16. September am großen Weserbogen in Porta-Westfalica statt. Am ersten Wettkampftag sicherte sich das Bonner Team der Alterklasse offen weiblich gemeinsam mit der DLRG Kempen den ersten Platz und ist somit Landesmeister 2018. Um diesen Titel zu erreichen, zeigte die Mannschaft in den Disziplinen Beachsprint, Doppelboard, Rescue-Tube und in der Oceanman-Staffel ihr Können. 

Am nächsten Tag standen die Einzeldisziplinen Board Race, Ski Race, Schwimmen und Beach flags im Fokus. Auch hierbei, bewiesen die Bonner Rettungssportler Stärke. Nils Mündelein erkämpfte sich in allen sechs Disziplinen den Landemeistertitel für die Ak 17/18. Besonders in der Königsdisziplin Oceanman ist seine Leistung hervorzuheben. In derselben Alterklasse konnte Jana Heidelbach die Silbermedaille ergattern. Und auch in der Ak offen holten Corinna Clemens und Wolfram Dormann den Titel des Vizelandesmeisters nach Bonn.

Wir hoffen unsere Titel nächstes Jahr verteidigen zu können.

Kategorie(n)
Meldung

Von: Lara Hartrampf

zurück zur News-Übersicht