21.05.2018 Montag Trainingslager am Bleibtreusee

Auch das lange Wochenende über Pfingsten nutze das Rescue Team wieder, um sich auf die kommenden Freiwasserwettkämpfe vorzubereiten. Bei warmem und meist sonnigem Wetter ging es von Samstag bis Montag jeden Tag von morgens bis abends an den Bleibtreusee in Brühl. Die angenehmen Wassertemperaturen luden neben intensiven und abwechslungsreichen Board- und Skieinheiten auch zum Schwimmtraining ein. Einige Teammitglieder konnten hier bei optimalen Bedingungen die eine oder anderen ersten Erfahrungen mit dem Material sammeln. Insbesondere hierbei waren die vielen Tipps und Tricks der erfahrenen Schwimmer sehr von Vorteil, die ihr Wissen gerne an alle begeisterten Neulinge weitergaben oder die gemeinsame Trainingszeit auch zum Austausch unter Experten nutzten.

Auch an Land herrschte eine sportliche Atmosphäre vor: Viele Sportler nutzten die Gelegenheit, die 4,5 km um den See zu joggen oder am Athletiktraining am Strand teilzunehmen. Besonders ambitionierte Anwesende konnten selbstverständlich auch einfach alles machen. Alles in allem war es ein sehr gelungenes und trainingsintensives Wochenende, bei dem auch Spaß und Erholung nicht zu kurz kamen. 

Kategorie(n)
Meldung

Von: Delia Thämer

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Delia Thämer:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden